Inhaltsverzeichnis 09 / 2018

thumbnail image: August / September 2018

Die Stacheln eines eingerollten Igels zeigen in die gleiche Richtung wie die lokale Magnetisierung eines Skyrmions. (vgl. S. 49, Quelle: Fotolia / pandpstock)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Fiasko statt Verbesserung?

Wie erfolgreich war die Bologna-Reform wirklich?

  • Ferdinand Schmidt-Kaler
  • 09 / 2018 Seite: 3
thumbnail image: Fiasko statt Verbesserung?

Aktuell

Mehr Licht mit MeerKAT

  • Matthias Delbrück
  • 09 / 2018 Seite: 6

Konsequente Initiativen für KI

  • Alexander Pawlak
  • 09 / 2018 Seite: 7

Ein Fahrstuhl für Einstein

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 8

Heiße Mission

  • Alexander Pawlak
  • 09 / 2018 Seite: 10

Fusion auf gutem Weg

  • Kerstin Sonnabend
  • 09 / 2018 Seite: 12

Wechsel an der Spitze

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 13

Unkraut im Publikationsdschungel

  • Alexander Pawlak
  • 09 / 2018 Seite: 14

Neue Anlaufstelle für Mobbing-Opfer

  • Kerstin Sonnabend
  • 09 / 2018 Seite: 14

Kitas statt Unis

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 15

Kein Deal in Sicht

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 15

Ein Quantum Dialog

  • Matthias Delbrück
  • 09 / 2018 Seite: 16

USA

  • Rainer Scharf
  • 09 / 2018 Seite: 17

Mehr

Trump gut beraten? Bilanz des DOE Elektronen auf Kollisionskurs Probleme für Hubble-Nachfolger

Neue Flaggschiffe am Horizont

  • Matthias Delbrück
  • 09 / 2018 Seite: 17

Leserbriefe

Abstraktes Potential

  • Hans-Jürgen Stein
  • 09 / 2018 Seite: 19

Mehr

Zu: J.-P. Burde und T. Wilhelm, Einfache Stromkreise mit Potenzial, Physik Journal, Mai 2018, S. 27 Mit Erwiderung von Jan-Philipp Burde und Thomas Wilhelm

Resonanz ohne Resonanz

  • Jörn Bleck-Neuhaus
  • 09 / 2018 Seite: 19

Mehr

Zu: B. Müller, Brücke mit Tücke, Physik Journal, Februar 2018, S. 38

Differenzierter zu betrachten

  • Matthias Vaupel; Philip Helbig; Reinhard Günzel; Christian Gapp
  • 09 / 2018 Seite: 19

Mehr

Zu: A. Bossmann, Gerechtigkeit für alle Geschlechter, Physik Journal, Juni 2018, S. 3 Mit Erwiderung von Andrea Bossmann

High-Tech

Kurze Messzeiten
Hohe Ausbeute
Organischer Rekord

  • Michael Vogel
  • 09 / 2018 Seite: 22

Im Brennpunkt

Ein aufregendes Neutrino?

  • Matthias Bartelmann
  • 09 / 2018 Seite: 24
thumbnail image: Ein aufregendes Neutrino?

Mehr

Der IceCube-Detektor hat ein kosmisches Neutrino registriert. Aus der gleichen Richtung wurde auch Gammastrahlung detektiert. Stammen beide aus der gleichen Quelle?

Quanten-Hall-Effekt 4.0

  • Simon Trebst und Achim Rosch
  • 09 / 2018 Seite: 26
thumbnail image: Quanten-Hall-Effekt 4.0

Mehr

Die experimentelle Beobachtung eines quantisierten thermischen Hall-Effekts liefert den direkten Nachweis einer Spinflüssigkeit mit Majorana-Fermionen.

Den Fliehkräften auf der Spur

  • Stephan Stellmach
  • 09 / 2018 Seite: 28
thumbnail image: Den Fliehkräften auf der Spur

Mehr

Zentrifugalkräfte werden in Untersuchungen rotierender Konvektionsströmungen meist ignoriert, weil sie in natürlichen Systemen keine große Rolle spielen. Dabei lässt man sich viel spannende Physik entgehen.

Bildung - Beruf

„Man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.“

Der Umweltphysiker Florian Freundt arbeitet auch als professioneller Hochzeitsfotograf.

  • Alexander Pawlak
  • 09 / 2018 Seite: 30
thumbnail image: „Man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.“

Der promovierte Physiker Florian Freundt (35) arbeitet als Postdoc an der Universität Heidelberg. Schon seit Beginn seines Studiums ist er begeisterter Fotograf. Seine Leidenschaft hat er als professioneller Hochzeitsfotograf mittlerweile zu seinem zweiten beruflichen Standbein gemacht.

Frauenanteil bleibt stabil

Statistiken zum Physikstudium an den Universitäten in Deutschland 2018

  • Georg Düchs und Gert-Ludwig Ingold
  • 09 / 2018 Seite: 32
thumbnail image: Frauenanteil bleibt stabil

Die diesjährige Studierendenstatistik belegt, dass Physik nach wie vor ein attraktives Studienfach ist. Allerdings ist bei den Absolventenzahlen seit einigen Jahren eine Stagnation zu verzeichnen. Der abermalige Rekordwert bei den Erst­einschreibungen ist dagegen wenig aussagekräftig, weil er wieder durch eine große Zahl von Parkstudierenden verfälscht ist. Ein besonderes Augenmerk liegt dieses Jahr auf der Analyse des Frauenanteils in Physikstudiengängen.

Forum

„Ich hatte nie einen Zweifel.“

Interview mit Karsten Danzmann, dem diesjährigen Preisträger der Stern-Gerlach-Medaille

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 38
thumbnail image: „Ich hatte nie einen Zweifel.“

Prof. Dr. Karsten Danzmann wurde 2018 mit der Stern-Gerlach-Medaille für seine entscheidenden Beiträge zur Entwicklung von Gravitationswellendetektoren ausgezeichnet. Seine bahnbrechenden Arbeiten haben den direkten Nachweis von Gravitationswellen ermöglicht und eine neue Ära astrophysikalischer Forschung eingeläutet. Seit 1990 leitet Danzmann die Gravitationswellengruppe innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft – zunächst in Garching, seit 1993 in Hannover.

Preisträger

Verschränkung und Information

Wie die Quanteninformationstheorie bei der Beschreibung von Quantenvielteilchensystemen hilft.

  • Mari Carmen Bañuls, J. Ignacio Cirac und Norbert Schuch
  • 09 / 2018 Seite: 43
thumbnail image: Verschränkung und Information

Quantenvielteilchensysteme weisen eine Vielzahl interessanter Phänomene auf, sind aber aufgrund ihrer komplexen Verschränkung sehr schwer zu modellieren. Ideen aus der Quanteninformationstheorie können uns helfen, solche Systeme mit Hilfe von Quantensimulatoren zu simulieren sowie basierend auf ihrer Verschränkungsstruktur effizient zu beschreiben.

Let’s twist again

Getwistete magnetische Strukturen lassen sich gezielt erzeugen und für zukünftige Anwendungen in der Spintronik einsetzen.

  • Karin Everschor-Sitte
  • 09 / 2018 Seite: 49
thumbnail image: Let’s twist again

Das Feld der Skyrmionics, also Spintronik mit topologisch stabilisierten magnetischen Wirbeln, hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Skyrmionen lassen sich auf verschiedene Arten erzeugen, manipulieren, bewegen und vernichten, was sie als Datenspeicher nützlich macht. Zudem sorgen ihre Twists für eine interessante Magnetisierungsdynamik.

Hinderliche Vorstellungen

Wie man den Lernschwierigkeiten im Physikunterricht wirksam begegnen kann, zeigen Ergebnisse aus 50 Jahren fachdidaktischer Forschung.

  • Hartmut Wiesner
  • 09 / 2018 Seite: 53
thumbnail image: Hinderliche Vorstellungen

Wir blicken auf 130 Jahre Physikunterricht zurück, praktiziert von vielen klugen und engagierten Lehrkräften. Und doch tauchen im Unterricht immer wieder Lernschwierigkeiten auf. Warum ist es so schwierig, erfolgreiche Unterrichtsangebote zu entwickeln? Die physikdidaktische Forschung der letzten Jahrzehnte hat gezeigt, dass es dringend erforderlich ist, Schülervorstellungen und Lernschwierigkeiten zu kennen und zu berücksichtigen, um gute Lernerfolge erzielen zu können.

Physik als Gameshow

Mit innovativer Lehr- und Lernkultur im Unterricht lässt sich Physik nachhaltig als attraktives Highlight für alle gestalten.

  • Lutz Schäfer
  • 09 / 2018 Seite: 57
thumbnail image: Physik als Gameshow

Physik ist überall und bietet für jeden einen eigenen Zugang. Der Schlüssel dazu ist intrinsische Motivation – und die entsteht in der Schule, wenn den Lernenden klar ist, wofür der Unterricht sinnvoll ist. Sie müssen mit dem Gelernten im realen Leben außerhalb der Schule etwas anfangen können. Nur dann entsteht tiefergehende Selbstkompetenz. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Lehrkraft Lernbegleiter und Motivator in einer Person sein.

Licht auf den Punkt gebracht

Das Fokussieren von Licht auf atomare Dimensionen eröffnet neue Perspektiven für seine Manipulation.

  • Gerd Leuchs
  • 09 / 2018 Seite: 61
thumbnail image: Licht auf den Punkt gebracht

Im weiten Feld der optischen Wissenschaft ist unsere Fähigkeit, Licht in all seinen Parametern zu manipu­lieren, von zentraler Bedeutung. Die Fokussierung von Licht auf einen möglichst kleinen Punkt spielt dabei eine besondere Rolle und ist verknüpft mit der Frage nach der räumlichen Auflösung, die ein Mikroskop erreichen kann. Die Mikroskopie hat eine revolutionäre Renaissance erlebt durch strukturierte Beleuchtung, unterschiedliche nichtlineare Prozesse oder eine Kombination davon [1]. Dafür...

Facetten der Gravitation

Modifizierte Gravitationstheorien zielen darauf ab, die Annahmen des kosmologischen Standardmodells elegant zu umgehen.

  • Lavinia Heisenberg
  • 09 / 2018 Seite: 65
thumbnail image: Facetten der Gravitation

Viele Beobachtungen stützen des derzeitige kosmologische Standardmodell. Doch erfordert es für seine Gültigkeit unter anderem das Einführen von Dunkler Materie und Dunkler Energie. Daher liegt es nahe, die Annahmen des zugrundeliegenden Modells zu modi­fizieren, beispielsweise indem man die Gravita­tion nicht auf die Krümmung zurückführt, sondern auf die Torsion, die Nicht-Metrik oder neue dynamische Freiheitsgrade. Die daraus resultierenden Neuinterpretationen der Allgemeinen...

Gezielt zur Oszillation gebracht

Spin-Hall-Nano-Oszillatoren eignen sich für künftige Anwendungen beispielsweise in der Kommunikationstechnologie.

  • Toni Hache
  • 09 / 2018 Seite: 69
thumbnail image: Gezielt zur Oszillation gebracht

In Spin-Hall-Nano-Oszillatoren können GHz-Oszilla­tionen der Magnetisierung auftreten, deren Frequenz sich gezielt variieren lässt. Damit haben sie ein hohes Anwendungspotenzial in künftigen Kommunikations­technologien – von der Entwicklung neuartiger Mikrowellenquellen und -empfänger über Quellen für Spinwellen in der Magnonik bis zum Einsatz in neuronalen Netzwerken. Dies könnte zu einer energieeffizienteren und schnelleren Datenverarbeitung führen.

Physik im Alltag

Zauberei im Schulmäppchen

  • Bernd Müller
  • 09 / 2018 Seite: 72
thumbnail image: Zauberei im Schulmäppchen

Mehr

Hinter radierbaren Tintenrollern und Textmarkern sowie magischen Farbstiften steckt interessante Wissenschaft.

Menschen

Personalien

  • 09 / 2018 Seite: 74

Nachruf auf Dieter Kind

  • Ernst O. Göbel und Joachim Ullrich
  • 09 / 2018 Seite: 79

„Wir dürfen die Kommunalpolitik nicht den Juristen überlassen!“

Interview mit Tobias Stockhoff

  • Kerstin Sonnabend
  • 09 / 2018 Seite: 80

Bücher/Software

K. Kleinknecht: Einstein und Heisenberg. Begründer der modernen Physik

  • Michael Schaaf
  • 09 / 2018 Seite: 81

P. Langacker: Can the Laws of Physics Be Unified?

  • Alexander Blum
  • 09 / 2018 Seite: 82

M. Vollmer, K.-P. Möllmann: Infrared Thermal Imaging

  • Jörg Hollandt
  • 09 / 2018 Seite: 82

DPG

Bad Honnefer Industriegespräche

  • 09 / 2018 Seite: 42

German Young Physicists’ Tournament

  • 09 / 2018 Seite: 64

DPG-Jahresbericht 2017

  • 09 / 2018 Seite: 83
thumbnail image: DPG-Jahresbericht 2017

Young Scientist Award for Socio-/Econophysics

  • 09 / 2018 Seite: 100

Gentner-Kastler-Preis 2018

  • 09 / 2018 Seite: 101

Von hervorragenden Abschlüssen und neuen Einheiten

  • 09 / 2018 Seite: 101

Berichte der jungen DPG

  • 09 / 2018 Seite: 102

„Publizieren ist ein Teil der Forschung.“

  • Maike Pfalz
  • 09 / 2018 Seite: 104
thumbnail image: „Publizieren ist ein Teil der Forschung.“

Mehr

Eine gemeinsame Podiumsdiskussion der jungen DPG und der Arbeitsgruppe Information auf der DPG-Jahrestagung in Erlangen drehte sich um die Zukunft des Publikationswesens.

Vorläufige Tagesordnung der Sitzung des Vorstandsrats

  • 09 / 2018 Seite: 106

DPG-Regionalverband Hessen-Mittelrhein-Saar

  • 09 / 2018 Seite: 106

DPG-Frühjahrstagungen 2019

  • 09 / 2018 Seite: 107

Ausschreibung Kommunikationsprogramm

  • 09 / 2018 Seite: 111

Satzung der DPG und Verhaltenskodex

  • 09 / 2018 Seite: 112

DPG-Nachwuchspreis für Beschleunigerphysik

  • 09 / 2018 Seite: 127

Tagungen

Wochenendseminar „Physiker/Innen im Beruf“

  • Eberhard Schultheiß
  • 09 / 2018 Seite: 125

Fundamental constants: Basic physics and units

  • Klaus Blaum, Dmitry Budker, Joachim Ulrich und Andrey Surzhykov
  • 09 / 2018 Seite: 125

Mehr

670. WE-Heraeus-Seminar

From correlation functions to QCD phenomenology

  • Christian Fischer, Joannis Papavassiliou und Jan Pawlowski
  • 09 / 2018 Seite: 125

Mehr

666. WE-Heraeus-Seminar

Tagungskalender

  • 09 / 2018 Seite: 126

Rubriken

Notizen

  • 09 / 2018 Seite: 127

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
10 / 2018

thumbnail image: PJ 10 2018

LHCb und neue Physik

Quark-Gluon-Plasma

Berufsreportage Energie

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2018 deutsch / englisch

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer