Inhaltsverzeichnis 07 / 2010

thumbnail image: Schwerpunkt 50 Jahre Laser

Auch 50 Jahre nach seiner Erfindung sind die Möglichkeiten des Lasers noch längst nicht ausgeschöpft (vgl. ab S. 22, Foto: LOBO Laser- und Multimediasysteme, Aalen).

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Die Zukunft ist brillant

  • Peter Leibinger
  • 07 / 2010 Seite: 3

Mehr

Dank des Schulterschlusses aus Industrie, Instituten und Politik führt Deutschland weltweit bei der Materialbearbeitung mit dem Laser.

Aktuell

Kein Abschied vom Diplom

  • DPG
  • 07 / 2010 Seite: 6

''Der Patient ist reanimiert worden''

  • Alexander Pawlak
  • 07 / 2010 Seite: 7

Mehr

Interview mit Götz Neuneck

Chipproduktion: Silberstreif über Dresden

  • Oliver Dreissigacker
  • 07 / 2010 Seite: 8

Forschungsdaten: Speichern, aber richtig

  • Oliver Dreissigacker
  • 07 / 2010 Seite: 9

Explore Science: Knall auf Schall

  • Anja Hauck
  • 07 / 2010 Seite: 10

Auf der Jagd nach dem Superrechner

  • Anja Hauck
  • 07 / 2010 Seite: 10

Neue DFG-Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs

  • DFG
  • 07 / 2010 Seite: 11

Physikgeschichte im Zentrum

  • Dieter Hoffmann
  • 07 / 2010 Seite: 11

USA

  • Rainer Scharf
  • 07 / 2010 Seite: 12

Mehr

Roadmap für Kernenergie Zähes Ringen um COMPETES Globale Erwärmung Knappes Helium-3

Leserbriefe

Falscher Nordpol

  • Klaus Wilhelm
  • 07 / 2010 Seite: 13

Mehr

Zu: „Nur dem Schnabel nach?“ von Ilia Solov’yov, Klaus Schulten und Walter Greiner, Mai 2010, S. 23

High-Tech

Bildschirme zum Aufrollen
Blick durchs Schlüsselloch
Kaltes Auge
Spiegel im Glas

  • Michael Vogel
  • 07 / 2010 Seite: 14

Im Brennpunkt

Die Supernova im Superrechner

  • Friedrich Thielemann
  • 07 / 2010 Seite: 16

Mehr

Die bislang detailliertesten Modellrechnungen erklären erstmals beobachtete Asymmetrien und die Geschwindigkeiten schneller Eisenklumpen.

Laminarisierung durch Turbulenz

  • Bruno Eckhardt
  • 07 / 2010 Seite: 18

Mehr

Untersuchungen zur raum-zeitlichen Dynamik turbulenter Rohrströmungen geben neue Einblicke in das Transitionsverhalten und weisen Wege zur Turbulenzbeeinflussung.

Volle Packung

  • Michael Engel
  • 07 / 2010 Seite: 19

Mehr

Magnetresonanzaufnahmen zeigen, dass sich Tetraederwürfel dichter als andere konvexe Körper ungeordnet packen lassen.

Schwerpunkt

Meilensteine des Lasers

  • 07 / 2010 Seite: 22

Eine faszinierende Lichtquelle

  • Herbert Welling
  • 07 / 2010 Seite: 23

Mehr

Der Laser fiel nicht vom Himmel. Albert Einstein hatte schon 1917 mit der Theorie zur stimulierten Emission den prinzipiellen Weg für die Verstärkung einer elektromagnetischen Welle gewiesen, und Rudolf Ladenburg und Hans Kopfermann war es 1933 gelungen, eine Besetzungsinversion zu beobachten – die Voraussetzung für eine Verstärkung durch stimulierte Emission. Doch sie alle hatten nicht an die reale Verstärkung einer optischen Welle gedacht. Ende der 1950er-Jahre...

Werkzeuge aus Licht

  • Horst Weber
  • 07 / 2010 Seite: 29

Mehr

Die Entwicklung der Materialbearbeitung mit Laserstrahlung erscheint im Rückblick wie eine Erfolgsgeschichte, in der eine Idee aus der Grundlagenforschung in eine technische Innovation mit Markterfolg überführt wurde. Es ist aber auch ein Lehrstück, das zeigt, welche Schwierigkeiten zu überwinden waren.

Von Scheiben und Fasern

  • Adolf Giesen, Jens Limpert, Jochen Speiser und Andreas Tünnermann
  • 07 / 2010 Seite: 33

Mehr

Die Materialbearbeitung mit Lasern, z. B. das Schneiden von Blechen oder das Schweißen von Metall­teilen, war lange die alleinige Domäne von CO2-Lasern. Denn Festkörperlaser, deren Prinzip seit Maimans Rubin­laser zunächst über viele Jahre praktisch unverändert blieb, waren nicht in der Lage, die nötigen Strahlungsleistungen zu erreichen. Dies hat sich im letzten Jahrzehnt grundlegend geändert: Diodenlaser zum Pumpen sowie die Geometrien des...

Die kürzesten Pulse der Welt

  • Martin Schultze und Reinhard Kienberger
  • 07 / 2010 Seite: 39

Mehr

Wie schnell bewegt sich ein einzelnes Elektron beim Photoeffekt durch einen Festkörper? Wie „instantan“ reagieren Elektronen auf die Ionisation von Atomen oder Molekülen? Lässt sich die Dynamik von Wellen-paketen in Molekülen und damit das Ausbilden einer chemischen Bindung gezielt steuern? Nur mit den kürzesten jemals erzeugten Laserpulsen kann die Ultrakurzzeitphysik diese und weitere Fragen beantworten.

Wann ist ein Laser ein Laser?

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2010 Seite: 44

Mehr

Die Suche nach neuen Materialien und Konzepten geht weiter. Weitere Artikel finden Sie hier.

Geschichte

Die ersten Laser in Ost und West

  • Kurt Lenz und Dieter Röß
  • 07 / 2010 Seite: 46

Mehr

Kurz Lenz entwickelte 1961 am Ins­titut für Optik und Spektroskopie in Berlin-Ost den ersten Laser der DDR. Beinahe zeitgleich arbeitete Dieter Röß bei Siemens in München am selben Problem.

Forum

''Ich versuche, mit intuitiven Bildern zu arbeiten''

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2010 Seite: 49

Mehr

Interview mit dem Pionier der Laserspektroskopie Theodor W. Hänsch

Zwischen Fakt und Fantasie

  • Alexander Pawlak
  • 07 / 2010 Seite: 52

Mehr

Vom Todesstrahl zum Laserpointer – die ambivalente Karriere des Lasers Weitere Informationen finden Sie hier.

Physik im Alltag

Zauber des Lichts

  • Michael Vogel
  • 07 / 2010 Seite: 54

Mehr

Wie Lasershows mit wahrhaft übernatürlichen Eindrücken faszinieren.

Menschen

Personalien

  • 07 / 2010 Seite: 56

''Die Kollegen sind total begeistert''

  • Oliver Dreissigacker
  • 07 / 2010 Seite: 59

Mehr

Interview mit Michael Horn von Hoegen  

Bücher/Software

M. Tolan: So werden wir Weltmeister

  • Jens Falta
  • 07 / 2010 Seite: 60

J. Teichmann, K. Wehner: Die überaus fantastische Reise zum Urknall

  • Anja Hauck
  • 07 / 2010 Seite: 61

K. Bird, M. J. Sherwin: J. Robert Oppenheimer

  • Michael Schaaf
  • 07 / 2010 Seite: 61

CD/DVD: Werner Heisenberg - Die Schönheit der Weltformel

  • Matthias Hahn
  • 07 / 2010 Seite: 62

M. O'Hare: Wie man mit einem Schokoriegel die Lichtgeschwindigkeit misst

  • Birgit Niederhaus
  • 07 / 2010 Seite: 62

DPG

Magnetschnüffler und pfeifende Grashalme

  • 07 / 2010 Seite: 63

jDPG: Spaghetti macht Jagd auf Antimaterie

  • Anna Bakenecker
  • 07 / 2010 Seite: 63

Bewerberliste

  • 07 / 2010 Seite: 71

Tagungen

Tagungskalender

  • 07 / 2010 Seite: 64

Rubriken

TV-Tipps

  • 07 / 2010 Seite: 12

Notizen

  • 07 / 2010 Seite: 64

Neue Produkte

  • 07 / 2010 Seite: 65

Stellenmarkt

  • 07 / 2010 Seite: 69

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
11 / 2017

thumbnail image: PJ 11 2017

Interview mit Alexander Gerst

Atomare Cluster im Fokus

Elektrische Dipolmomente gesucht

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer