Inhaltsverzeichnis 10 / 2010

thumbnail image: Oktober

Mit dem Röntgenobservatorium XMM-Newton lassen sich heiße Gaswolken, wie hier im Orion-Nebel, sichtbar machen. (vgl. S. 29; Bild: AAAS/­Science; XMM-Newton, ESA und ­Spitzer Space Telescope, NASA)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Gelungene Integration

  • Karl Ulrich Mayer
  • 10 / 2010 Seite: 3

Mehr

Leibniz-Institute haben sich als Wachstumsmotoren für Forschung und Innovation in Ostdeutschland erwiesen.

Aktuell

CERN: ''Wir sind mit Augenmaß vorgegangen''

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2010 Seite: 6

Mehr

Interview mit Rolf-Dieter Heuer

Cluster II: Jubiläum im All

  • Oliver Dreissigacker
  • 10 / 2010 Seite: 7

Exzellenzinitiative: Auf zur nächsten Runde

  • Anja Hauck
  • 10 / 2010 Seite: 8

Mehr Kohle für Werkstoffe

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2010 Seite: 10

Erster Strahl für den SwissFEL

  • Oliver Dreissigacker
  • 10 / 2010 Seite: 10

DFG: Zwanzig Jahre Doktorandenförderung

  • Anja Hauck
  • 10 / 2010 Seite: 10

USA

  • Rainer Scharf
  • 10 / 2010 Seite: 11

Mehr

Laufzeitverlängerung für Tevatron? Wunschliste der Astronomen Saubere Kohlekraft 2.0 Zeitschriftenboykott abgewendet

High-Tech

Künstliche Haut
Alternative Elektronik
Sensor fürs Extreme

  • Michael Vogel
  • 10 / 2010 Seite: 14

Im Brennpunkt

Auslese beim Auslesen

  • John Schliemann
  • 10 / 2010 Seite: 16

Mehr

Defekte in Diamant ermöglichen Fortschritte für Spins als Quanteninformationsträger.

Warum gibt es Materie im Universum?

  • Alexander Lenz
  • 10 / 2010 Seite: 18

Mehr

Die D0-Kollaboration am Fermilab misst eine unerwartet hohe CP-Verletzung,  die zur Baryonenasymmetrie im Universum beitragen könnte.

Lückenschluss an der Oberfläche

  • Ewelina M. Hankiewicz und Björn Trauzettel
  • 10 / 2010 Seite: 20

Mehr

Experimente an Bi2Se3-Kristallen ergaben, dass sich die Zustände an der Oberfläche topologischer Isolatoren als Dirac-Fermionen beschreiben lassen.

Forum

Geeks, Nerds und Physical Correctness

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2010 Seite: 24

Mehr

Wie überzeugend sind Physikerinnen und Physiker in Film und Fernsehen dargestellt? Weitere Infos und Links finden Sie hier.

Überblick

Der Satellit mit den Röntgenaugen

  • Norbert Schartel und Matthias Ehle
  • 10 / 2010 Seite: 29

Mehr

Röntgenstrahlung erlaubt es Astrophysikern, die „Extreme“ des Universums zu erforschen – Materie, die in Schwarze Löcher fällt oder die in starken Gravitations- bzw. Magnetfeldern um einen kollabierten Stern gefangen ist, oder Schockwellen heißen Gases in abgelegenen Galaxienhaufen. Erkenntnisse über solch exotische Prozesse lassen sich nur durch Beobachtungen aus dem Weltraum gewinnen, da die Erdatmosphäre für Röntgenstrahlung undurchlässig ist.

Interferometrie mit komplexen Molekülen

  • Markus Arndt, Stefan Gerlich, Klaus Hornberger und Marcel Mayor
  • 10 / 2010 Seite: 37

Mehr

In einem Pionierexperiment gelang es Immanuel ­Estermann und Otto Stern 1929, die Beugung von Wasserstoffmolekülen an einer Kristalloberfläche nachzuweisen. Dieser konzeptionell einfache und elegante Versuch stößt bei immer komplexeren Molekülen jedoch bald an eine Grenze. Eine neue experimentelle Methode, die auf Ideen aus zwei Jahrhunderten zurückgeht, erlaubt es hingegen, den quantenmechanischen Welle-Teilchen-Dualismus mit Molekülen aus über...

Physik im Alltag

Tief ins Glas geschaut

  • Michael Vogel
  • 10 / 2010 Seite: 44

Mehr

Stabile Isotope verraten viel über Herstellung und Herkunft eines Weins. Spezifische Messungen garantieren die Qualität der edlen Tropfen.

Menschen

Personalien

  • 10 / 2010 Seite: 46

''Wie ein gut vorbereitetes Experiment''

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2010 Seite: 48

Mehr

Interview mit Hans Geissel

Nachruf auf Helmut Alexander

  • Helmut Gottschalk, Wolfgang Schröter und Eicke Weber
  • 10 / 2010 Seite: 49

Bücher/Software

G. F. Giudice: A Zeptospace Odyssey

  • Hans-Christian Schultz-Coulon
  • 10 / 2010 Seite: 50

K. Schilcher: Theoretische Physik kompakt für das Lehramt

  • Janos Hajdu
  • 10 / 2010 Seite: 50

S. Lindsay: Introduction to Nanoscience

  • Uwe Hartmann
  • 10 / 2010 Seite: 51

DPG

Highlights der Physik

  • 10 / 2010 Seite: 28

Mitgliedschaft in der DPG

  • 10 / 2010 Seite: 36

DPG-Arbeitstagung Forschung - Entwicklung - Innovation

  • 10 / 2010 Seite: 52

JDPG: Wachsende Herausforderungen

  • Philipp Seibt
  • 10 / 2010 Seite: 53

Ein Tag vor Ort

  • 10 / 2010 Seite: 54

Vorstandsrat

  • 10 / 2010 Seite: 54

Bewerberliste

  • 10 / 2010 Seite: 71

Tagungen

Abbaubare Polymere als Biomaterialien

  • Axel T. Neffe und Andreas Lendlein
  • 10 / 2010 Seite: 56

Mehr

459. WE-Heraeus-Seminar

Frontiers in Matter-Wave ­Interferometry

  • Wolfgang Ertmer, Achim Peters, Ernst M. Rasel und Wolfgang P. Schleich
  • 10 / 2010 Seite: 56

Mehr

Internationale Heraeus-Physikschule

Schwarze Löcher

  • Stefanie Komossa, Karsten Danzmann und Bernard Schutz
  • 10 / 2010 Seite: 56

Mehr

460. WE-Heraeus-Seminar

Extreme QCD 2010

  • Frithjof Karsch, Krzysztof Redlich und Christian Schmidt
  • 10 / 2010 Seite: 57

Mehr

461. Wilhelm und Else Heraeus Seminar

Synchronization in Complex ­Networks

  • Jürgen Kurths und Klaus Lehnertz
  • 10 / 2010 Seite: 57

Mehr

458. WE-Heraeus-Seminar

Sustainable Electronic Materials

  • Peter Klar und Bruno K. Meyer
  • 10 / 2010 Seite: 58

Mehr

Internationale Wilhelm und Else ­Heraeus-Sommerschule

Transport across membranes: Multiple drug resistance, mechanisms, and new tools

  • Ulrich Kleinekathöfer, Helge Weingart und Mathias Winterhalter
  • 10 / 2010 Seite: 58

Mehr

462. WE-Heraeus-Seminar

Tagungskalender

  • 10 / 2010 Seite: 59

Rubriken

Notizen

  • 10 / 2010 Seite: 60

Neue Produkte

  • 10 / 2010 Seite: 61

Stellenmarkt

  • 10 / 2010 Seite: 67

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
11 / 2017

thumbnail image: PJ 11 2017

Interview mit Alexander Gerst

Atomare Cluster im Fokus

Elektrische Dipolmomente gesucht

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer