25 Jahre danach

  • 24. April 2011

Umfangreiche Dokumentation zum Ablauf und den Folgen des Reaktorunfalls von 1986.

Aus Anlass des 25. Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl stellt die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS), die französische Strahlenschutzbehörde (IRSN) sowie die Gesellschaft für Strahlenschutz Informationen zum Unfall, den Aktivitäten der vergangenen 25 Jahre und zum aktuellen Stand verschiedener Projekte am Standort Tschernobyl zur Verfügung.

Unter den Informationsmaterialien findet sich ein aktueller Bericht mit Beiträgen über den Ablauf und die Folgen des Unfalls sowie über die Entwicklung des internationalen Sicherheitsregimes und der Unterstützungsprogramme für Tschernobyl. Zusätzlich umfasst das Angebot eine Kurzbeschreibung des Unfallablaufs, einen Bericht des Kurtschatov-Instituts über den Zustand des Reaktors kurz nach dem Unfall, die Berichte der Deutsch-Französischen Initiative sowie eine umfangreiche Bilddokumentation.

GRS / KK

Share |

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer