Quantencomputer – Rechner der Zukunft?

  • 24. October 2016

Ausgabe 29 von „Physik konkret“ erschienen.

Quantentechnologien versprechen die Beschleunigung manch hoch­kom­plexer Rech­nungen, den Auf­bau abhör­sicherer Daten­ver­bin­dungen sowie die Ent­wick­lung überaus empfind­licher Sensoren. Allmäh­lich nehmen diese Tech­niken Konturen an. Die Forschung wird zeigen, was sich davon reali­sieren lässt.

Q-bits

Abb.: In Quantenbits – kurz Qbits – können sich alle klas­sisch er­laub­ten Zu­stände über­lagern. (Bild: Jbw2)

Doch bereits heute ist klar: die Beschäftigung mit der Quanten­infor­mations­ver­arbei­tung hat schon zu vielen span­nenden Erkennt­nissen und neuen Methoden geführt. Das Feld ist geprägt von einer überaus hohen Dynamik und wird unser Leben möglicher­weise stärker ver­ändern als die Mikro­elek­tronik. Wohl auch des­wegen entschied sich die EU kürz­lich, ein neues milliarden­schweres Flagg­schiff-Projekt für Quanten­techno­logien aufzu­legen.

Die Reihe Physikkonkret bietet in kompakter und allgemeinverständlicher Form Fakten zu aktu­ellen wissen­schaft­lichen und wissen­schafts­poli­tischen Themen. Mit dem kosten­losen Blatt möchte die DPG Menschen für Physik begeistern, ihnen die Faszi­nation physi­ka­lischer Phäno­mene näher bringen sowie auf die Rele­vanz der Physik für Politik, Wirt­schaft und Gesell­schaft hin­weisen. Unter www.physikkonkret.de stehen alle bisher erschie­nenen Aus­gaben zur Verfügung.

DPG / RK

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

COMSOL NEWS 2018

COMSOL Days

Lesen Sie, wie Ingenieure in einer Vielzahl von Branchen präzise digitale Prototypen erstellen, um die Grenzen der Technologie zu überschreiten und den Bedarf an physischen Prototypen zu reduzieren, sowie Simulationsanwendungen zu erstellen, mit denen Kollegen und Kunden weltweit neue Ideen testen können.

comsol.de/c/7bzn

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer