Standardisierte Charakterisierung optischer Komponenten

  • 20. June 2011

Moderne Messverfahren für die Qualitätskontrolle

Die Qualität von optischen Beschichtungen und deren optimale Auslegung ist eine Schlüsselposition für das Handwerk des modernen Lasertechnikers und Optikers. Angepasste Normen für die Bestimmung der relevanten Qualitätsparameter sind hier eine unverzichtbare Basis, die nicht nur eine klare Spezifikation der Komponenten ermöglichen. Vielmehr sind Standards auch eine Grundvoraussetzung für den Vergleich von Produkten verschiedener Hersteller, und sie ermöglichen es letztlich, optische Komponenten überhaupt in der Fertigung zu optimieren.
Zielsetzung des vorliegenden Beitrages ist es, einen Überblick zu den einschlägigen Messverfahren für die Bestimmung von Qualitätsparametern optischer Schichten und Laserkomponenten zu vermitteln. Im Vordergrund stehen dabei standardisierte Prüfverfahren für die spektralen Übertragungseigenschaften, für die optischen Verluste durch Streuung und Absorption, sowie die laserinduzierten Zerstörschwellen von Schichtoptiken. Die grundlegenden Prinzipien der Messverfahren werden erläutert und durch ausgewählte Beispiele illustriert. Der Beitrag soll die Messverfahren auf praktischer Ebene vorstellen und auch Hinweise für eine tiefere Einsicht in die Materie geben.

D. Ristau

Mehr

Share |

Webinar

Warum reale akustische Systeme nur multiphysikalisch simuliert werden können

  • 02. November 2017

In diesem Webi­nar wird ge­zeigt, warum man bei­spiels­weise schon bei der Simu­la­tion eines „ein­fachen“ Laut­spre­chers auf multi­phy­si­ka­li­sche Kopp­lung an­ge­wie­sen sein kann, wenn man ex­pe­ri­men­tel­le Er­geb­nis­se kor­rekt re­pro­du­zie­ren will.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer