Physikerinnentagung 2008

  • 05. August 2008



Die 12. Deutsche Physikerinnentagung findet dieses Jahr vom 6. bis 9. November in der lebendigen Fahrrad- und Studentenstadt Münster statt. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Arbeitskreis Chancengleichheit laden alle Frauen, die an der Physik interessiert sind, ein, an einem vielseitigen Programm aus Fach- und gesellschaftspolitischen Vorträgen teilzunehmen. Impulse aus der Berufswelt sowie Vorträge zu Fragen der Karriereplanung runden das Programm ab. Einen aktiven Austausch zwischen den Teilnehmer/innen fördern eine Podiumsdiskussion und Postersitzungen. Das Rahmenprogramm mit dem Konferenzdinner und dem 10-jährigen Jubiläum des AK Chancengleichheit soll zu Netzwerkbildung und interessanten Diskussionen anregen. Für Schülerinnen werden neben der Teilnahme an den regulären Sitzungen spezielle Veranstaltungen angeboten.

Ein wichtiges Ziel der Tagung ist es, Physikerinnen aus sehr vielen Fachgebieten zusammenzubringen und eine Plattform für den Austausch über die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse, aber auch ein Forum für Diskussionen über gesellschaftliche Themen zu bieten.

Eigene Beiträge können bis zum 5. September 2008 angemeldet werden. Eine Förderung von DPG-Mitgliedern durch die WE-Heraeus-Stiftung ist möglich.

Quelle: Physik Journal

Weitere Infos:

Share |

Webinar

Warum reale akustische Systeme nur multiphysikalisch simuliert werden können

  • 02. November 2017

In diesem Webi­nar wird ge­zeigt, warum man bei­spiels­weise schon bei der Simu­la­tion eines „ein­fachen“ Laut­spre­chers auf multi­phy­si­ka­li­sche Kopp­lung an­ge­wie­sen sein kann, wenn man ex­pe­ri­men­tel­le Er­geb­nis­se kor­rekt re­pro­du­zie­ren will.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer