Laptops für Ferientüftler

  • 02. August 2004


Laptops für Ferientüftler


Wer sich im Sommer kreativ mit Maus und Tastatur beschäftigt kann den Jugendsoftwarepreis 2004 gewinnen.

Heidelberg - Die Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg sucht Schülerinnen und Schüler, die Erkenntnisse und Experimente aus den Naturwissenschaften, der Mathematik oder Informatik in spannende Computerprogramme umsetzen. Was in Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und Informatik fasziniert, sollen Kinder und Jugendliche über die Sommermonate in pfiffige Präsentationen verwandeln. Prämiert werden Multimedia-Präsentationen, die auf gängiger Software entwickelt werden, sowie Software mit Simulationen von naturwissenschaftlichen Phänomenen. Einsendeschluss ist der 12. September 2004.

Als Preise vergibt die Stiftung leistungsfähige Laptops, PDAs, spannende Klassenausflüge und hochwertige Software. Die von den Jugendlichen entwickelten Präsentationen sollen Interesse an wissenschaftlichen Themen wecken und deren Inhalte spielerisch vermitteln. "Kinder und Jugendliche wissen am besten, was ankommt", erklärt die Stiftung, die gerne auch bei der Verbreitung der preisgekrönten Software an andere Schüler hilft.

Quelle: idw

Weitere Infos:

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

Webinar

Warum reale Linsensysteme nur multiphysikalisch simuliert werden können

  • 22. June 2017

Die numerische Simulation gehört mittlerweile zum Standardrepertoire in der Forschung und Entwicklung von optischen Komponenten, Linsensystemen und Objektiven. Die optischen Eigenschaften können mit der Raytracing-Methode einfach und effizient charakterisiert werden.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer