Astronomie als Pflichtschulfach?

  • 18. December 2006

?

Leipzig (dpa) - 117 Professoren aus ganz Deutschland haben in einem offenen Brief die bundesweite Einführung des Pflichtschulfaches Astronomie gefordert. «Die Astronomie ist diejenige Wissenschaft, die die Menschheit am stärksten mit der Vergangenheit und zugleich mit ihrer Zukunft verbindet», heißt es in dem der «Leipziger Volkszeitung» (Montag) vorliegenden Schreiben. Es ist an die Abgeordneten des Bundestages sowie an alle Landesparlamente adressiert. Die Wissenschaftler kritisierten, dass die meisten Schüler allenfalls Bruchstücke dieser Naturwissenschaft kennenlernen. Nur in Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen stehe Astronomie derzeit als Pflichtfach auf dem Stundenplan.

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

White Paper

White Paper

Fiber Bragg Grating Writing Made Easy

Studies of University MONS with a Coherent Laser
Jetzt kostenlos downloaden

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer