Allianzen sollen Klimaschutz voranbringen

  • 16. October 2007

Berlin (dpa) - Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft wollen den Klimaschutz durch neue Allianzen auf den Gebieten der Forschung und Finanzen voranbringen. Mit dieser «Hightech-Strategie» der Kooperation bei neuen Technologien sollten gerade auch Deutschland Exportchancen eröffnet werden, teilte Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) am Dienstag während des zweiten Klimaforschungsgipfels in Berlin mit. Das Ministerium werde in den nächsten zehn Jahren eine Milliarde Euro zusätzlich für Klimaschutz investieren, kündigte Schavan an. Die Wirtschaft sei schon jetzt bereit, eine doppelt so hohe Summe aus eigenen Mitteln beizusteuern.

«Die Industrie in Deutschland muss in Sachen Klima eine Vorreiterrolle übernehmen», sagte die Forschungsministerin. Die jetzt geschaffenen ersten «Innovationsallianzen» sollen sich unter anderem mit der Weiterentwicklung der Sonnenkraft-Nutzung (Photovoltaik), den Möglichkeiten der Energiespeicherung sowie den Energiesparchancen durch Auto-Elektronik beschäftigen. Führende Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungen gründen nach Angaben der Ministerin jetzt ein «Finanzforum Klimawandel». Es soll die finanzielle Zusammenarbeit begleiten, da die Umsetzung von Innovationen in neue Produkte und Leistungen Finanzmittel und die Versicherung von Investitionen verlange.

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

COMSOL NEWS 2018

COMSOL Days

Lesen Sie, wie Ingenieure in einer Vielzahl von Branchen präzise digitale Prototypen erstellen, um die Grenzen der Technologie zu überschreiten und den Bedarf an physischen Prototypen zu reduzieren, sowie Simulationsanwendungen zu erstellen, mit denen Kollegen und Kunden weltweit neue Ideen testen können.

comsol.de/c/7bzn

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer