Konstanz, Lübeck und Oldenburg im Finale

  • 11. December 2007

Berlin (dpa) - Die Städte Konstanz, Lübeck und Oldenburg sind im Finale für die Auszeichnung zur «Stadt der Wissenschaft 2009». Die Städte wurden im Wettbewerb des Stifterverbandes in der ersten Runde aus sechs Teilnehmern ausgewählt. «Hier haben sich drei Bewerber aufgemacht, die das Thema Wissenschaft mit großem Engagement nach vorne bringen wollen», sagte Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes (Essen), am Montag in Berlin. Die Jury mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Medien entscheidet am 28. Februar 2008, wer den Titel 2009 tragen darf. Braunschweig trägt ihn in diesem Jahr, Jena ist 2008 an der Reihe.

Weitere Infos:

Share |

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer