«Cassini»-Mission verlängert

  • 16. April 2008

«Cassini»-Mission verlängert

Köln/Berlin (dpa) - Die Raumsonde «Cassini» wird zwei Jahre länger als geplant den Saturn umkreisen. Wegen ihres bisherigen Erfolges soll «Cassini» noch bis Mitte 2010 Bilder und Messdaten aus dem Saturn-System zur Erde schicken. Diese Entscheidung der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA teilte das an der Mission beteiligte Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Mittwoch in Köln mit. Prof. Ralf Jaumann vom DLR-Institut für Planetenforschung in Berlin begrüßte die Verlängerung. «Der Beschluss, "Cassini" zu verlängern, ist eine wunderbare Nachricht.»

Die Erkenntnisse, die aus den «Cassini»-Daten gewonnen werden, könnten auch als Grundlage für zukünftige Expeditionen zu den Saturn- Monden Titan oder Enceladus dienen, sagte der Planetengeologe. Jaumann beschäftigt sich vor allem mit der Eisoberfläche der Saturn- Monde.

Die Raumsonde «Cassini» war vor zehn Jahren ins Saturn-System gestartet und sendet seit vier Jahren täglich Messdaten und Bilder aus einer Milliarde Kilometer Entfernung auf die Erde. Bis heute haben die Wissenschaftler nach Angaben des DLR fast 140 000 Aufnahmen erreicht. In den kommenden zwei Jahren soll «Cassini» nun weitere 60 Mal den Gasriesen Saturn umrunden. Auch Nahvorbeiflüge an seinen Monden sind geplant.

Weitere Infos:

Share |

Webinar

Warum reale akustische Systeme nur multiphysikalisch simuliert werden können

  • 02. November 2017

In diesem Webi­nar wird ge­zeigt, warum man bei­spiels­weise schon bei der Simu­la­tion eines „ein­fachen“ Laut­spre­chers auf multi­phy­si­ka­li­sche Kopp­lung an­ge­wie­sen sein kann, wenn man ex­pe­ri­men­tel­le Er­geb­nis­se kor­rekt re­pro­du­zie­ren will.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer