Einstein im Original lesen

  • 08. March 2010


Das Manuskript zur Allgemeinen Relativitätstheorie wird erstmals komplett ausgestellt.

Zum ersten Mal wird das Originalmanuskript zur Allgemeinen Relativitätstheorie von Albert Einstein vollständig öffentlich ausgestellt. Zu sehen ist das 46 Seiten lange Werk samt handschriftlicher Anmerkungen in Jerusalem. Bis zum 25. März, also etwa drei Wochen, wird das Dokument zur Allgemeinen Relativitätstheorie in der Israeli National Academy of Science and Humanities ausgestellt sein. Jede einzelne Seite des Manuskripts ist dabei durch einen Glaskasten geschützt.

Die Hebrew University of Jerusalem leiht der Akademie das Dokument zu deren 50. Jahrestag. Einstein stellte 1905 die Spezielle und 1915 die Allgemeine Relativitätstheorie auf. 1925 schenkte Einstein das Dokument der Universität.

dpa/KP

Share |

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer