Was ist hier abgebildet?

  • 29. October 2010

?

(a) fluoreszenzmikroskopisch aufgenommene Blaualgen

(b) Blaue organische Leuchtdioden

(c) Galaxien 600 Millionen Jahre nach dem Urknall

Durch das Abkühlen des Universums nach dem Urknall vor 13,7 Milliarden Jahren formte sich aus Elektronen und Protonen neutraler Wasserstoff. Dies war der Hauptbestandteil des Universums als es noch keine leuchtenden Objekte gab. Mit der Bildung der ersten Sterne endete diese Periode und der Wasserstoff wurde wieder in Elektronen und Protonen gespalten. Diese Reionisationsära dauerte etwa von 150 Millionen Jahre bis 800 Millionen Jahre nach dem Urknall.

 

In der hier dargestellten Visualisierung einer Simulation der Reionisation sind ionisierte Regionen blau, Bereiche in denen der Ionisationsprozess im Gange ist rot und weiß und neutrale Gebiete transparent bzw. schwarz dargestellt.

 

Abb.: In der hier dargestellten Visualisierung einer Simulation der Reionisation sind ionisierte Regionen blau, Bereiche in denen der Ionisationsprozess im Gange ist rot und weiß und neutrale Gebiete transparent bzw. schwarz dargestellt (Bild: M. Alvare, Kaehler, T. Abel)

ESO / KK

Weitere Infos

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

COMSOL NEWS 2018

thumbnail image: Messen Sie <i>M</i><sup>2</sup> in weniger als einer Minute

Messen Sie M2 in weniger als einer Minute

Das M2-Lasermessgerät Ophir BeamSquared 2.0 ermittelt die optische Güte des Laserstrahls schnell und präzise. Mehr

Webinar

Vom Raytracing-Modell zum digitalen Prototypen

  • 22. November 2018

Raytracing ist die Stan­dard­methode zur Ent­wick­lung von opti­schen Sys­te­men und wird ein­ge­setzt, um diese Sys­teme vir­tuell auszu­legen und Vor­her­sagen über ihre opti­schen Ei­gen­schaf­ten zu ma­chen. Ein­satz­be­rei­che sol­cher digi­ta­ler Pro­to­ty­pen sind bei­spiels­weise die Ent­wick­lung von Laser- oder Ab­bil­dungs­sys­te­men.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer