Stabübergabe in Bad Honnef

  • 21. February 2018

Teilchenphysiker Klaus Desch löst Dieter Meschede als wissenschaftlichen Leiter des Physikzentrums Bad Honnef ab.

Im April dieses Jahres übernimmt der Bonner Quanten­physiker Dieter Meschede die Präsidentschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Um Ämter­überschneidungen zu vermeiden, legt er daher nach nunmehr 13 Jahren das Amt als Wissenschaftlicher Leiter des Physikzentrums Bad Honnef nieder. Als sein Nachfolger wurde nun Klaus Desch ernannt: „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe“, sagt Desch: „Das Physik­zentrum ist ein international etablierter Platz des wissenschaftlichen Austauschs und der Nachwuchs­förderung auf höchstem Niveau sowie eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Ich will mich gerne dafür einsetzen, diese beiden Aspekte fortzuführen und weiter­zuentwickeln.“

Abb.: Klaus Desch (3.v.l.) ist neuer Wissenschaftlicher Leiter des Physikzentrums Bad Honnef. Er übernimmt das Amt von Dieter Meschede (3.v.r.), der im April dieses Jahres DPG-<wbr>Präsident wird. (Bild: DPG / Homann)

Abb.: Klaus Desch (3.v.l.) ist neuer Wissenschaftlicher Leiter des Physikzentrums Bad Honnef. Er übernimmt das Amt von Dieter Meschede (3.v.r.), der im April dieses Jahres DPG-Präsident wird. (Bild: DPG / Homann)

Das Physikzentrum Bad Honnef ist eine international angesehene wissenschaftliche Tagungs- und Begegnungs­stätte. Trägerin des Physikzentrums ist die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die es mit Unterstützung der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung der Universität Bonn und mit Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen betreibt. Das Physikzentrum hat die Aufgabe, die physikalische Forschung durch Intensivierung des Gedanken- und Erfahrungs­austauschs und der wissenschaftlichen Zusammenarbeit im nationalen und internationalen Rahmen zu fördern. Gleichzeitig dient es der Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Fortbildung.

Desch ist wie Meschede Professor für Physik an der Universität Bonn. Er beschäftigt sich mit experimenteller Teilchen­physik und gehört unter anderem der ATLAS-Kollaboration am Large Hadron Collider (LHC) am CERN an. Als Wissenschaftlicher Leiter verantwortet Desch künftig das wissenschaftliche Veranstaltungs­programm des Physik­zentrums Bad Honnef. Ihm zur Seite stehen ein Wissenschaftlicher Beirat und ein Kuratorium, die beide eng mit dem Verwaltungsrat und der DPG zusammen­arbeiten.

DPG / DE

Share |

Newsletter

Haben Sie Interesse am kostenlosen wöchentlichen oder monatlichen pro-physik.de-Newsletter? Zum Abonnement geht es hier.

Strahlmessung

thumbnail image: Messen Sie <i>M</i><sup>2</sup> in weniger als einer Minute

Messen Sie M2 in weniger als einer Minute

Das M2-Lasermessgerät Ophir BeamSquared 2.0 ermittelt die optische Güte des Laserstrahls schnell und präzise. Mehr

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer